HACKATHON HACK and Harvest

2 Tage

Icon: Glühbirne

spannende Projekte

wertvolle Impulse

renommierte Mentoren

HACK AND HARVEST Hackathon 2024:

Projekt "Barriere-Sticker" gewinnt goldene Ähre

Die 150 Teilnehmende haben es mal wieder bewiesen: in zwei Tagen kann aus einer Idee ein Konzept, Prototyp oder sogar Geschäftsmodell entstehen. Egal ob Hackathon-erfahren oder zum ersten Mal dabei, durch das themenoffene Format ist es jedem möglich, an einem Projekt mitzuarbeiten und sich einzubringen. Es braucht dafür nur Lust und Interesse, sich mit anderen einer Idee zu widmen und gemeinsam daran zu arbeiten.

Der HACK AND HARVEST ist kein Wettbewerb, die Entscheidung, welches Team am Samstagabend die goldene Ähre gewinnt wird von den Mentorinnen und Mentoren daher nicht auf inhaltlicher Ebene getroffen. In diesem Jahr ging die goldene Ähre an das Team „Barriere-Sticker“. Mithilfe von QR-Codes, die in der Stadt Konstanz verteilt werden, soll es möglich sein, schneller und unkompliziert Mängel oder Defekte an Aufzügen zu melden sowie allgemein eine bessere Übersicht für die Barrierefreiheit zu schaffen.

MEHR LESEN

 

Rückblick 2023

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rückblick 2022

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rückblick 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

HACK and HARVEST

Sei dabei beim HACK AND HARVEST Hackathon

Zwei Tage lang kannst du im Team Ideen kreieren, Lösungsansätze und Konzepte erarbeiten und daraus z. B. eine Geschäftsidee oder einen Prototypen entwickeln. Du erhältst dabei Unterstützung von Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft, die dir als Mentoren zur Seite stehen.

The HACK AND HARVEST Hackathon will take place again in 2024. For two days, you can create ideas in a team, develop solutions and concepts, and use them to develop a business idea or a prototype, for example. You will receive support from experts from business and science, who will act as mentors.

Die Teilnahme am HACK AND HARVEST Hackathon ist kostenfrei,
aber keineswegs umsonst:

  • Du lernst, wie kreative Prozesse angestoßen und daraus Innovationen entstehen und weiterentwickelt werden können.
  • Du knüpfst wertvolle Kontakte — zu weiteren Teilnehmern, zu Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie zu aktiven Netzwerken aus der internationalen Bodenseeregion.
  • Du kannst dich mit deinen Ideen, deiner Kreativität und deinem
    Know-how
    bei der Umsetzung von Projekten einbringen.

You want to take part but you are not that fluent in german? No worries, we will provide you with the necessary information. You also can pitch your idea in english (if you have one) or build an international team.

HACK and HARVEST - Ideen

Deine Ideen für den Hackathon:

Jede Idee ist willkommen und kann zum HACK AND HARVEST Hackathon mitgebracht werden. Die Teams finden sich vor Ort, jeder kann frei wählen, für welche Idee er sich interessiert und wo er sich einbringen und mitmachen möchte. Auf dieser Seite wollen vorab eure Ideen sichtbar machen.

Deine Idee? Werde Themenpate!

Auch du kannst deine Idee beim HACK AND HARVEST Hackathon einbringen und Mitstreiter finden. Vorab einreichen ist nicht nötig, dient aber dazu, dass andere Teilnehmer schon im Vorfeld auf deine Idee aufmerksam werden. Alle Ideen werden am Hackathon-Freitag gepitcht. Deine Idee selbst muss noch nicht ausgereift sein, sondern kann z. B. auch nur ein Problem beschreiben, das du gerne gemeinsam mit anderen lösen würdest, oder etwas sein, was du schon immer mal ausprobieren wolltest. Als Themenpate gibst du deiner Idee ein Gesicht.

Ideen-Pool HACK AND HARVEST 2024

Hier sammeln wir eure Ideen für HACK AND HARVEST 2024

Automatisierte Erstellung von Markdown-Files und Code-Dokumentation durch generative KI

In einer kleinen Applikation soll aus hochgeladenen Code-Files und der Kommunikation mit einer generativen KI Markdown-Files und Dokumentationen im Code erstellt werden.

In der Applikation sollen hochgeladene Code-Files anaylsiert werden durch die generative KI, wodurch Markdown-Files erstellt werden könnten (bspw. für README.md-Dateien). Außerdem kann die Applikation durch die generative KI den Entwicklern aufwändige Dokumentationsarbeit ersparen und (falls vorhanden) bestehenden Unternehmensrichtlinien zur Dokumentation gerecht werden.

#GenAI #Documentation #Python

Reduzierung von Lebensmittelverschwendung in der Gemeinschaftsverpflegung

Reduzierung von Foodwaste via Künstliche Intelligenz in der Gemeinschaftsverpflegung von Hochschulen, Kliniken und größeren Betriebskantinen in der Bodenseeregion.

Diese Projektidee würde dazu beitragen, die „Nationale Strategie zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft auf regionaler Ebene umzusetzen: Ressourcen schonen, Prozessoptimierung der Arbeitsabläufe in der Gemeinschaftsverpflegung, Energiekosten für Zubereitung sowie potenziell Personalbedarf senken.

#nachhaltigkeit #lebensmittelverschwendung #stopfoodwaste

Weiterentwicklung eines Open Source Pipettierroboters

Unser Ziel ist es, gemeinsam einen funktionierenden Pipettierroboter zu vervollständigen und zu programmieren. Projektlink: https://gitlab.com/pipettin-bot/pipettin-bot

Was wir mitbringen:

Basisaufbau des Roboters
Dobot MG400 Roboter
Laborgefäße und Pipetten
Lötkolben
3D-Drucker
Weitere notwendige Hardware (Arduinos, kameras,RPi’s, Motoren..)

Ziel:
Wir möchten während des Hackathons den Roboter so weiterentwickeln, dass er erste Pipettiervorgänge durchführen kann. Dieses Projekt soll Hardware-Interessierte zusammenbringen und einen Makeathon im Oktober 2024 vorbereiten.

#Hardware #Labor #Pipettierer

KI-Chatbot für die Website der Stadt Konstanz

Ein KI-Chatbot auf Basis von ChatGPT basierend auf den verfügbaren Web-Inhalten für die Website der Stadt Konstanz möglich machen, der selbständig die gängigsten Fragen beantwortet und hilft, Terminbuchungen vorzunehmen.

Die Navigation auf der Website der Stadt Konstanz soll vereinfacht werden. Ein Chatbot basierend auf generativer KI und den Web-Inhalten der Stadt Konstanz kann FAQ beantworten und Links vorschlagen.

#KI #Chatbots #Online-Kundenservice

Klimaforschungsdaten für die Kommune

Das europäische Erdbeobachtungsprogramm Copernicus liefert durch Satellitenbeobachtungen, Messungen und Modellierungen eine Fülle an Klimadaten über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Diese Daten sind nicht nur für die Wissenschaft von unschätzbarem Wert, sondern können auch Kommunen helfen, sich besser auf die Auswirkungen des Klimawandels vorzubereiten: Anpassungsmaßnahmen können gezielt geplant und umgesetzt werden, sodass die Stadt noch widerstandsfähiger wird.

In unserem Projekt identifizieren wir die relevanten Datensätze im Copernicus Climate Data Store und bereiten sie für die Anwendung in der Konstanzer Stadtverwaltung auf. Dabei soll ausschließlich freie Software verwendet werden, damit unsere Lösung einfach und kostenfrei in anderen Kommunen angewendet werden kann.

#CoKLIMAx #SmartGreenCity #DataScience #Geo #FOSS

Buchungsplattform für die City-Logistik

Ein Ziel des Smart Green City Programms ist es, in der Altstadt und im Paradies die Belastung durch motorisierten Lieferverkehr zu reduzieren. Es sollen möglichst viele Pakete außerhalb der Innenstadt auf Fahrrad-Zusteller umgeladen werden. Dazu sollen spezielle Parkplätze eingerichtet werden, auf denen die Paketdienstleister ihre Waren umverteilen können.

In diesem Projekt wollen wir ein digitales Buchungssystem entwerfen, auf dem die Dienstleister die Umschlagplätze vorab reservieren können. Dadurch soll das Umladen effizient und ohne Wartezeiten vonstattengehen. Am Hack & Harvest soll ein erster Prototyp entstehen, der als Grundlage für die weitere Umsetzung dienen kann.

#SmartGreenCity #EinAutoWeniger #WebDevelopment

Unser USP: Experten unterstützen euer Projekt

Wenn gute Ideen und Motivation auf Wissen und Erfahrung treffen, kann Großartiges entstehen. Erfolgreiche Unternehmer und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft werden am Hackathon teilnehmen und wollen dich bei deinem Vorhaben unterstützen. Sei innovativ, nutze die erfahrenen Mentoren, um dein Projekt voranzutreiben. Lerne von ihnen und lass sie von dir lernen.

Mentoren HACK AND HARVEST

Wer kann teilnehmen?

Who can participate?

Jeder kann mitmachen, unabhängig von Skills und Vorwissen! Die Teams finden sich vor Ort, jeder kann frei wählen, für welche Idee er sich interessiert und wo er sich einbringen und mitmachen möchte.

Everyone can participate, regardless of skills and prior knowledge! The teams find each other on site, everyone can freely choose which idea they are interested in and where they want to get involved and participate.

Icon: Entwickler

Entwickler

1314884-200

Datenexperten

Icon: Maker

Maker

Icon: Ideen

Innovatoren

Icon: Kreative

Kreative

Icon: Desginer

Designer

Icon: Startup

Startups

Icon: Unternehmen

Unternehmen

Icon: Studenten

Studenten

Icon: Ingenieure

Ingenieure

Was du zum Hacken brauchst

Was du zum Hacken brauchst:

What you need for hacking:

Man benötigt keine besonderen Fähigkeiten und keine eigene Idee, sondern lediglich die Zeit und Lust, gemeinsam an Ideen zu arbeiten. Bringe gerne deinen eigenen Computer mit, falls du diesen für dein Projekt benötigst. Internet versteht sich von selbst. Du kannst außerdem Geräte (z. B. 3D-Drucker) aus dem machzentrum nutzen.

Die Teilnahme am HACK AND HARVEST Hackathon ist kostenfrei, für Verpflegung ist gesorgt.

You don't need any special skills or your own idea, just the time and desire to work on ideas together. Feel free to bring your own computer if you need it for your project. Internet goes without saying. You can also use equipment (e.g. 3D printers) from the machzentrum.

Participation in the HACK AND HARVEST Hackathon is free of charge, catering is provided.

Hier wird gehackt:

Der HACK AND HARVEST Hackathon 2024 findet wieder in der Shedhalle in der farm Konstanz (Bücklestraße 3) statt. Eins ist gewiss: Ihr werdet ausreichend Platz für eure Ideen und Projekte haben. Mithilfe zahlreicher Partner aus der Region werden wir die Halle mit Bühne, WLAN, Arbeitsplätzen und Loungebereichen füllen.

Die Shedhalle wird freundlicherweise von der i+R Gruppe zur Verfügung gestellt.

 

Shedhalle farm

Die Mentoren 2024

(Update in Kürze)

"Ein Mentor trifft keine Entscheidungen. Er hilft mit seiner Erfahrung nur bei der Reflexion."

Simon Flockerzie

Simon Flockerzie

Leiter Unternehmensentwicklung | Kliniken Schmieder
Strategieentwicklung
Geschäftsfeldentwicklung
Mitdenker
Gesundheitswesen
Wolfram Höpken

Prof. Dr. Wolfram Höpken

Professor für Data Science und IKT-Systeme im Tourismus, Leiter Institut für Digitalen Wandel und LAB4DTE |
RWU
Data Science
Business Intelligence
Künstliche Intelligenz
E-Tourismus
Entrepreneurship
Lisa Kuner

Lisa Kuner

Leitung Wissens- und Technologietransfer | Universität Konstanz
Geschäftsmodelle
Porjektmanagement
Vertrieb und Einkauf
Steuern und Finanzen
Erfahrung als Managerin in der Industrie
Pascal Laube

Prof. Dr. Pascal Laube

Professor für Softwaresysteme und KI an der Hochschule Furtwangen & Senior Advisor Engineering |
GFT Integrated Systems GmbH
KI
Projektmanagement
agile Prozesse
IT-Consulting
Forschung
Friedhelm Schaal

Friedhelm Schaal

Inhaber des Ingenieurbüro Schaal | davor 16 Jahre Leiter der Wirtschaftsförderung der Stadt Konstanz
43 Jahre Erfahrung in Stadtverwaltung, Stadtmarketing und selbstständiger Unternehmer
Umfangreiche Netzwerke
Türöffner
Mitentwickler des Handlungsprogramms Wirtschaft der Stadt Konstanz
Daniel Weber

Daniel Weber

Senior Transformation Consultant |
in-factory GmbH
Data Science
Agiles Arbeiten
Mitarbeiterentwicklung
Digitale Transformation
Freigeist
Siegfried Wagner

Siegfried Wagner

Unternehmer für Gründer
neue Geschäftsmodelle
Coaching
Produktmanagement
Innovationsmanagement
Minimum Viable Product und Monetarisierung

Veranstalter 2024

Der HACK AND HARVEST Hackathon 2024 ist eine gemeinsame Veranstaltung von cyberLAGO, dem Netzwerk der Digitalexperten in der internationalen Bodenseeregion, des gemeinnützigen Vereins UFG e.V. (Unternehmer:innen für Gründer:innen), der Stadt Konstanz mit ihrem Gründungszentrum farm Gründung & Innovation und CorrelAid Konstanz.

Premiumpartner 2024